Karate im Taiko Karate Dojo

Aktuelles und Berichte der Taiko Karateschule

3. Berliner-Bär-Cup und 1. Fudokan-Ryu-Cup 2007 (Teil 1)

(Berlin, 05.10.-07.10.2007) Zum zweiten Mal fuhr das Taiko Karate Dojo mit Cheftrainer Detlef Tolksdorf (5. Dan) und Trainern Daniel Ringelings (1. Dan), John Barth (1. Dan) und Jürgen Görtz (3. Kyu) nach Berlin, um mit seinen Kindern und Schülern am 3. Offenen Berliner-Bär-Cup teilzunehmen und am Tag darauf mit seinen Senioren am 1. Deutschen Fudokan-Ryu-Cup zu starten.

Weiterlesen...

3. Berliner-Bär-Cup und 1. Fudokan-Ryu-Cup 2007 (Teil 2)

(Berlin, 05.10.-07.10.2007) Letzten Freitag ist das Taiko Karate Dojo mit Cheftrainer Detlef Tolksdorf, Trainern Daniel Ringelings, John Barth, Jürgen Görtz, 16 weiteren Aktiven und deren Eltern nach Berlin gefahren, um dort am Samstag mit den Jüngsten am 3. Berliner-Bär-Cup teilzunehmen und Sonntag mit John und Daniel am 1. Fudokan-Ryu-Cup zu starten.

Weiterlesen...

Taiko-Junioren fahren zur Deutschen

(Mönchengladbach, 08.09.2007) Das Junioren-Team des Taiko Karate Dojo von Detlef Tolksdorf (5. Dan) kehrte erfolgreich von der Karate-Landesmeisterschaft der Junioren in Mönchengladbach zurück und sicherte sich mit allen Aktiven die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im November.

Weiterlesen...

Taiko erfolgreich beim NRW-Cup in Siegburg

(Siegburg, 15.09.2007) Das Taiko Dojo Oberhausen von Detlef Tolksdorf (5. Dan) konnte am Wochenende wieder erfolgreich zuschlagen. Betreut von Daniel Ringelings (1. Dan) fuhren sechs Taiko-Karateka nach Siegburg, um sich beim diesjährigen NRW-Cup zu behaupten. Dieses Turnier gehört zweifellos zu den Pflichtterminen im Sportkarate. Dementsprechend herrschte hier auch ein sehr hohes Niveau, bei dem unter anderem amtierende auf ehemalige Deutsche-Meister trafen.

Besonders erfreulich ging es schon bei den Jüngeren für das Taiko Dojo los. Alina Underberg, die als jüngste Teilnehmerin in ihrer stark besetzten Klasse startete, konnte sich souvereign gegen ihre Gegnerinnen durchsetzen und erreichte den ersten Platz. Marvin Underberg und Lars Mader starteten zusammen bei den Jugendlichen und erreichten den dritten und vierten Platz.

Markus Mentzel, der für die Junioren an den Start ging, zeigte auch sehr gute Kämpfe und konnte sich bis zum Kampf um den dritten Platz vorarbeiten. Diesen musste er aber, aufgrund einer im vorigen Kampf zugezogenen Verletzung, kampflos aufgeben und wurde Vierter. Bei den Senioren starteten Pascal Marquardt, der in seiner Klasse einen überaus erfolgreichen vierten Platz belegen konnte und Marcus Verhülsdonk, der sich leider seinen Gegnern geschlagen geben musste.

Insgesamt konnten wieder wertvolle Erfahrungen gesammelt werden, die in den nächsten Trainingseinheiten umgesetzt werden müssen, denn in den nächsten Monaten stehen wieder einige Turniere und Meisterschaften an, unter anderem die Deutsche Meisterschaft der Junioren in Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern.

 

Bilder des Turniers:

 

  • NRW-Cup05_f
  • NRW-Cup06_f
  • NRW-Cup10_f
  • NRW-Cup12_f
  • NRW-Cup13_f
  • NRW-Cup16_f
  • NRW-Cup17_f
  • NRW-Cup19_f
  • NRW-Cup20_f
  • NRW-Cup21_f
  • NRW-Cup22_f
  • NRW-Cup24_f
  • NRW-Cup25_f
  • NRW-Cup26_f
  • NRW-Cup30_f
  • NRW-Cup31_f
  • NRW-Cup34_f
  • NRW-Cup37_f
  • NRW-Cup38_f
  • NRW-Cup40_f
  • NRW-Cup41_f
  • NRW-Cup42_f
  • NRW-Cup44_f
  • NRW-Cup45_f
  • NRW-Cup46_f
  • NRW-Cup47_f
  • NRW-Cup49_f
  • NRW-Cup50_f

 

Vergleichskampf gegen Auswahlmannschaft von Taisho Siegburg

(Siegburg, 09.09.2007) Mit 16 Nachwuchskämpfern aus dem Taiko Dojo Oberhausen fuhr Detlef Tolksdorf (5. Dan) zum befreundeten Taisho Sportscenter Siegburg in dem Landestrainer für Kumite und KDNW Leistungssportreferent Thomas Prediger (4. Dan) unterrichtet, um einen Vergleichskampf der besonderen Art zu absolvieren.

Weiterlesen...