Karate im Taiko Karate Dojo

Bilder und Berichte aus dem Jahr 2007

Bezirksmeisterschaft Köln/Düsseldorf 2007

(Düren, Februar 2007) Bei den diesjährigen Karate-Bezirksmeisterschaften für die Kinder, Schüler, Jugend und Junioren der Bezirke Köln und Düsseldorf in Düren konnte die Taiko Karateschule wieder mit guten Platzierungen aufwarten. Unter der Betreuung von den Trainern Detlef Tolksdorf (5. Dan), Daniel Ringelings (1. Dan) und John Barth (1. Dan) erreichten die 14 Teilnehmer sehr gute Platzierungen, wovon sich allerdings nur die ersten vier für die kommenden Landesmeisterschaften qualifizieren konnten.

Für die Kinder und Schüler starteten Laura Korthauer und Marvin Strauch, die jeweils den fünften Platz in Kata holten. Ezgi Kaya und Alina Underberg sicherten sich den dritten Platz in Kumite. Cedric Horstmeyer musste sich leider der großen Konkurrenz im Kinder-Bereich geschlagen geben.

Bei den Jugendlichen erreichte Rene Bauer in Kata souverän das Finale und wurde Erster, in Kumite erreichte er nur den fünften Platz. Hier konnte sich aber Marvin Underberg durchsetzen und wurde Zweiter. Jan-Luca Reich erreichte in der höheren Gewichtsklasse den ersten Platz und Kadircan Kaya in seiner Klasse den dritten Platz. Das Team der Jugendlichen, verstärkt durch Kevin Görtz und Lars Mader wurde in der Kategorie Kumite-Team Erster.

In den Disziplinen der Junioren erreichten Markus Mentzel den dritten Platz und hinter ihm sein Team-Kollege Pascal Marquardt den vierten Platz. In der offenen Gewichtsklasse wurde Marcus Verhülsdonk Dritter. Das Team der Junioren war ebenfalls erfolgreich und wurde Zweiter.

Es haben sich somit neun Karateka und zwei Teams der Taiko Karateschule für die im Mai stattfindende Landesmeisterschaft in Rheda-Wiedenbrück qualifiziert und nun heißt es die Meisterschaften auszuwerten um sich für dieses Ziel erfolgreich vorzubereiten.

 

Bilder der Meisterschaft:

 

  • PICT2900_f
  • PICT2904_f
  • PICT2905_f
  • PICT2909_f
  • PICT2910_f
  • PICT2914_f