Karate im Taiko Karate Dojo

Bilder und Berichte aus dem Jahr 2009

"Gewalt gegen Frauen – nicht bei uns"

Anlässlich dem "Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen" am 25. November wurde eine bundesweite Aktion vom Deutschen Olympischen Sportbund ausgerufen zu dem es ein kostenloses Schnuppertraining im Taiko Dojo gibt.

In Zusammenarbeit mit den Kampfsportverbänden und -vereinen sollen Frauen und Mädchen entdecken, wie Kampfsport ihr Selbstvertrauen stärkt, wie sie sich zur Wehr setzen und Übergriffe zurückweisen können. Bundesweit werden um diesen Termin Schnupperkurse zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen angeboten.

Auch das Taiko Dojo von Detlef Tolksdorf (5. Dan) nimmt an dieser Aktion teil und bietet ein kostenloses Schnuppertraining am 17. November um 20:00 Uhr in dem Kurs "Goshin-Robic" an.

Dieser Kurs kombiniert ein Selbstverteidigungstraining mit einem Fitness-Programm. In einem in zwei Teilen ausgelegten Konzept werden erst Bewegungsabläufe auf lockere Art und Weise vermittelt und hinterher realitätsnah am Partner geübt. Durch die Übungen wird die Ausdauer gesteigert und das Herz-Kreislauf-System gestärkt. Dadurch steigert sich auch das Selbstwertgefühl und die Verteidigungsbereitschaft nimmt zu, denn nur wer sich körperlich wohl fühlt, nimmt Übergriffe wahr und setzt sich zur Wehr.

weitere Informationen beim Deutschen Olympischen Sportbund

mehr Informationen zum Goshin-Robic



Gewalt gegen Frauen – nicht bei uns