Karate im Taiko Karate Dojo

Bilder und Berichte aus dem Jahr 2010

Bezirksmeisterschaft der Kinder, Schüler, Jugend und Junioren

Taiko Karate Dojo Oberhausen von Detlef Tolksdorf erfolgreich bei Bezirksmeisterschaft der Kinder, Schüler, Jugend und Junioren in Köln (Köln, 06.03.2010) Samstag fanden in Köln-Porz für die Kinder unter 11 Jahren, Schüler unter 14 Jahren, Jugendlichen unter 16 Jahren und Junioren unter 18 Jahren die Karate Bezirksmeisterschaften für die Bezirke Köln und Düsseldorf statt.


Hier galt es für die Aktiven des Taiko Dojos, unter der Betreuung von Dojoleiter Detlef Tolksdorf (5. Dan), einen Platz unter den ersten Vier zu sichern, damit die Qualifikation zur Landesmeisterschaft erreicht wird.

Das Dojo erreichte insgesamt 8 erste Plätze, 8 zweite, 6 dritte Plätze und einen vierten Platz und konnte sich somit mit fast allen Startern zur Landesmeisterschaft qualifizieren.

Im Einzelnen gingen bei den Kindern Diana Groß (Kumite -35 kg) und Ronja Rasch (Kumite -30 kg) an den Start und wurden Erste. Zudem erreichte Ronja auch den zweiten Platz in Kata. Lena Budzinski (Kumite -30 kg) wurde Dritte.

Bei den Schülern gewann Alexander Eicker (Kumite -53 kg) alle seine Kämpfe und wurde Erster. Nur im Finale mussten sich Max Bauer (Kumite -48 kg), Melanie Spaan (Kumite +50 kg) und Cedric Horstmeyer (Kumite -43 kg) geschlagen geben und wurden Zweite. Den dritten Platz erreichten Sinan Güler (Kumite -38 kg), Nils Biernacki (Kumite -48 kg), Selin Basbaydar (Kumite -35 kg) und Laura Korthauer (Kata). Laura wurde außerdem Fünfte im Kumite -40 kg. Die Qualifikation mit dem vierten Platz sicherte sich Marcel Tillmann (Kumite -48 kg). Fabian Rasch (Kumite -38 kg) wurde ebenfalls Fünfter. Yilmaz Arslanboga und Timo Kositz verfehlten leider nur ganz knapp die Qualifikation.

Für die Jugendlichen starteten Lea Ebbing (Kumite -47 kg), Can Güler (Kumite -52 kg) und Alina Underberg (+54 kg) und erreichten alle den ersten Platz. Ezgi Kaya (Kumite +54 kg), die ihrer Vereinkollegin Alina unterlag, wurde Zweite, wie auch Amar Sogoly (Kumite -63 kg).

Bei den Junioren wurde Yasmin Ruh (Kumite +59 kg) Erste, Lisa Jendrycki (Kumite -59 kg) und Marvin Sökeland (Kumite -68 kg) Zweite und Hüseyin Arslan (Kumite -68 kg) Dritter.

Zum Abschluss des Wettkampftages startete auch das Kumite-Team der weiblichen Jugend, das mit Alina Underberg, Ezgi Kaya, Yasmin Ruh sowie Lea Ebbing und Lisa Jendrycki besetzt war. Das Team nahm mit ihrem ersten Platz die erste Hürde zur Deutschen Meisterschaft für die Jugend und Junioren, die im Juni in Oberhausen stattfinden wird, muss aber zunächst auch bei der Landesmeisterschaft im April in Kempen die Nerven bewahren, um sich dort zu qualifizieren.

Die Kinder und Schüler müssen sich erst Ende des Jahres im Oktober bei den Landesmeisterschaften bewähren. Trainer Detlef Tolksdorf war mit dem Abschneiden seiner Schützlinge sehr zufrieden, da einige zum ersten Mal starteten, andere sich gegenüber dem Vorjahr auch deutlich verbessert haben. Sein Ziel möglichst viele Oberhausener im Juni vor heimischen Publikum kämpfen zu lassen, steht aber an höchster Stelle und darum heißt es in den nächsten Wochen trainieren, trainieren, trainieren.


Ein paar Bilder der Bezirksmeisterschaft in Köln


  • BM-2010_01
  • BM-2010_02
  • BM-2010_03
  • BM-2010_04
  • BM-2010_05
  • BM-2010_06
  • BM-2010_07
  • BM-2010_08
  • BM-2010_09
  • BM-2010_10
  • BM-2010_11
  • BM-2010_12
  • BM-2010_13
  • BM-2010_14
  • BM-2010_15
  • BM-2010_16