Karate im Taiko Karate Dojo

Bilder und Berichte aus dem Jahr 2011

Bezirksmeisterschaften des Bezirks Düsseldorf

Das Taiko Dojo von Detlef Tolksdorf hat sich auf den Karate Bezirksmeisterschaften des Bezirks Düsseldorf in Bedburg-Hau mit seinen 20 Teilnehmern in den Einzeldisziplinen, die bei den Schülern unter 14 Jahren, Jugendlichen unter 16 Jahren und Junioren unter 18 Jahren angetreten sind, und zwei Teams bei den Junioren und Jugendlichen, gut verkauft und gehörte zu den erfolgreichsten Vereinen im Bezirk mit je neun ersten und zweiten Plätzen und je einem dritten und vierten Platz.(Bedburg-Hau, 12.03.2011) Das Taiko Dojo von Detlef Tolksdorf hat sich auf den Karate Bezirksmeisterschaften des Bezirks Düsseldorf in Bedburg-Hau mit seinen 20 Teilnehmern in den Einzeldisziplinen, die bei den Schülern unter 14 Jahren, Jugendlichen unter 16 Jahren und Junioren unter 18 Jahren angetreten sind, und zwei Teams bei den Junioren und Jugendlichen, gut verkauft und gehörte zu den erfolgreichsten Vereinen im Bezirk mit je neun ersten und zweiten Plätzen und je einem dritten und vierten Platz.

Für die Platzierten unter den ersten Vier geht es nun weiter auf der Landesmeisterschaft, bei der sie die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft erkämpfen müssen.

Diese finden für die Jugendlichen (U16) und Junioren (U18) schon Anfang April in Kempen statt. Die qualifizierten Schüler (U14) müssen sich erst Mitte September in Rheda beweisen.

Zu den Erstplatzierten gehören Diana Groß (U14/-40 kg), Sinan Güler (U14/-43 kg), Nils Biernacki (U16/-52 kg), Max Bauer (U14/-53 kg), Lea Ebbing (U16/-54 kg), Can Güler (U16/-57 kg), Alina Underberg (U18/-59 kg), Kumite-Team der Jugendlichen mit Nils Biernacki, Can Güler, Alexander Eicker und Fabian Rasch sowie Kumite-Team der Junioren mit Alina Underberg, Yasmin Ruh, Lisa Jendrycki, Lea Ebbing und Aneet Kahlon vom Ruhr Dojo Essen.

Den zweiten Platz erreichten Ronja Rasch (Kumite U14/-35 kg und Kata), Laura Korthauer (U14/-45 kg), Michelle Schwan (U16/-47 kg), Cedric Horstmeyer (U14/-48 kg), Marcel Tillmann (U14/-43 kg), Alexander Eicker (U16/-57 kg), Hüseyin Arslan (U18/-68 kg) und Lisa Jendrycki (U18/+59 kg).

Einen dritten Platz erkämpfte sich Fabian Rasch (U16/-45 kg) und Lena Budzinski (U14/-35 kg) wurde Vierte.

Ohne Platzierung blieben Maximilian Krohne (U14/-43 kg) und Sascha Forner (U14/-43 kg), die in der gleichen Gruppe wie Sinan Güler antraten, sich hier aber nicht durchsetzen konnten.


Das Taiko Dojo von Detlef Tolksdorf hat sich auf den Karate Bezirksmeisterschaften des Bezirks Düsseldorf in Bedburg-Hau mit seinen 20 Teilnehmern in den Einzeldisziplinen, die bei den Schülern unter 14 Jahren, Jugendlichen unter 16 Jahren und Junioren unter 18 Jahren angetreten sind, und zwei Teams bei den Junioren und Jugendlichen, gut verkauft und gehörte zu den erfolgreichsten Vereinen im Bezirk mit je neun ersten und zweiten Plätzen und je einem dritten und vierten Platz.