Karate im Taiko Karate Dojo

Bilder und Berichte aus dem Jahr 2012

Viele Qualifikationen auf der Bezirksmeisterschaft erkämpft

Bei der Karate Bezirksmeisterschaft 2012 nahm das Taiko Dojo von Detlef Tolksdorf mit 27 Startern für den Bezirk Düsseldorf teil und konnte am Ende des Tages mit 14 ersten Plätzen, vier zweiten Plätzen, drei dritten Plätzen und zwei vierten Plätzen heimkehren

(Köln, 31.03.2012) Am Wochenende fanden in Köln die Karate-Bezirksmeisterschaften der Kinder unter 11 Jahren, Schüler unter 14 Jahren, Jugendlichen unter 16 Jahren und Junioren unter 18 Jahren der Bezirke Köln und Düsseldorf statt. Hier nahm das Taiko Dojo von Detlef Tolksdorf mit 27 Startern für den Bezirk Düsseldorf teil und konnte am Ende des Tages mit 14 ersten Plätzen, vier zweiten Plätzen, drei dritten Plätzen und zwei vierten Plätzen heimkehren.

Eine Qualifizierung unter den ersten Vier war in sofern wichtig, da diese sich nun für die Landesmeisterschaften qualifiziert haben, die für die Jugend und Junioren schon Ende April stattfindet und für die Schüler Ende September.

Insgesamt ließ sich feststellen, dass gerade im Jugend- und Juniorenbereich die Schüler von Detlef Tolksdorf im Kumite (Freikampf) dominieren konnten und viele Kämpfe vorzeitig beenden konnten. Doch auch im Kinder- und Schülerbereich war das Taiko Dojo mit sehr guten Erfolgen vertreten und trat in der Katadisziplin (Formenlauf) mit vielen neuen Karateschülern im Kinderbereich an. Diese neue Kindergruppe der unter 9-Jährigen befindet sich gerade im Aufbau und ist darum bemüht die Talente gezielt zu fördern.

Einen ersten Platz sicherten sich folgende Starter: Ronja Rasch (U14 -35 kg), Michelle Schwan (U18 -48 kg), Sinan Güler (U16 -52 kg), Laura Korthauer (U16 -54 kg), Can Güler (U18 -61 kg), Max Bauer (U16 -63 kg), Alexander Eicker (U16 -70 kg), Melanie Spaan (U16 +54 kg), Alina Underberg (U18 +59 kg), Lukas Sobel (U16 +70 kg), Cedric Horstmeyer (U16 +53 kg), Jugend-Team weiblich (mit M. Spaan, L. Korthauer, Jessica Brockmann), Jugend-Team männlich (mit M. Bauer, N. Biernacki, S. Güler, C. Güler, M. Tillmann, A. Eicker) und das Junioren-Team männlich (mit C. Güler, O. O. Türkmen, L. Sobel).

Den zweiten Platz erkämpften sich: Lena Budzinski (U14 -35 kg), Yilmaz Arslanboga (U14 -48 kg), Ohan Ozan Türkmen (U18 -61 kg) und Nils Biernacki (U16 -63 kg).

Auf den dritten Platz kamen die Starter: Diana Groß (U14 -45 kg), Jessica Brockmann (U16 +54 kg) und Marcel Tillman (U16 -63 kg).

Den vierten Platz und somit noch die Qualifikation zur Landesmeisterschaft erreichten: Sascha Forner (U14 -43 kg) und Timo Benesch (U14 -48 kg).

Weitere Starter für das Taiko Dojo waren: Justin Noerenberg, Silvana Noerenberg, Olcan Kafikci, Umut Ulusoy, Furkan Erkmen und Berhan Or.

 

  • BM-DUS-2012-01
  • BM-DUS-2012-02
  • BM-DUS-2012-03
  • BM-DUS-2012-04
  • BM-DUS-2012-05
  • BM-DUS-2012-06
  • BM-DUS-2012-07
  • BM-DUS-2012-08
  • BM-DUS-2012-09
  • BM-DUS-2012-10
  • BM-DUS-2012-11
  • BM-DUS-2012-12
  • BM-DUS-2012-13
  • BM-DUS-2012-14
  • BM-DUS-2012-15
  • BM-DUS-2012-16
  • BM-DUS-2012-17
  • BM-DUS-2012-18
  • BM-DUS-2012-19
  • BM-DUS-2012-20
  • BM-DUS-2012-21
  • BM-DUS-2012-22
  • BM-DUS-2012-23
  • BM-DUS-2012-24
  • BM-DUS-2012-25