Karate im Taiko Karate Dojo

Bilder und Berichte aus dem Jahr 2012

Landesmeisterschaft der Jugend und Junioren

Bei den Karate Landesmeisterschaften der Jugend und Junioren 2012 in Neuenkirchen nahm das Taiko Dojo mit 13 Startern in den Einzeldisziplinen sowie drei Mannschaften in den Teamdisziplinen teil. Die Starter, die sich über die Bezirksmeisterschaften qualifiziert hatten, hofften auf einen Platz unter den besten Vier, damit sie Mitte Juni an den Deutschen Meisterschaften in Berlin starten dürfen

(Neuenkirchen, 28.04.2012) Bei den Karate Landesmeisterschaften der Jugend und Junioren 2012 in Neuenkirchen nahm das Taiko Dojo mit 13 Startern in den Einzeldisziplinen sowie drei Mannschaften in den Teamdisziplinen teil. Die Starter, die sich über die Bezirksmeisterschaften qualifiziert hatten, hofften auf einen Platz unter den besten Vier, damit sie Mitte Juni an den Deutschen Meisterschaften in Berlin starten dürfen.

Mit je fünf ersten und zweiten Plätzen sowie einem dritten und vierten Platz wurde auch dieses Ziel erreicht.

In der Alterklasse der Jugendlichen wurden Max Bauer (-63 kg) und Lukas Sobel (+70 kg) Landesmeister. Über den Titel des Vize-Landesmeisters freuten sich Laura Korthauer (-54 kg), Nils Biernacki (-63 kg), Alexander Eicker (-70 kg) sowie das männliche Jugend-Team (mit M. Bauer, N. Biernacki, S. Güler, C. Güler, M. Tillmann, A. Eicker, L. Sobel).

Melanie Spaan (+54 kg) gelangte noch auf den vierten Platz und konnte sich so ebenfalls die Qualifikation sichern. Sinan Gülerkonnte sich zwar nicht auf den vordersten Rängen platzieren, durch seine Mitgliedschaft im Bundeskader und Landeskader wird er aber für die DM gesetzt. Das weibliche Jugend-Team (mit M. Spaan, L. Korthauer, J. Brockmann, M. Schwan) erreichte den fünften Platz. Im Einzel konnten sich Marcel Tillmann und Jessica Brockmann nicht qualifizieren.

Bei den Junioren setzten sich die beiden Bundeskaderathleten Alina Underberg (+59 kg) und Can Güler (-61 kg) souverän durch und wurden ebenfalls Landesmeister, wie auch das männliche Junioren-Team (mit C. Güler, O. O. Türkmen, L. Sobel, F. Sobel). Vize-Landesmeister wurde Ohan Ozan Türkmen (-61 kg) und Dritte wurde Michelle Schwan (-48 kg).

Trainer Detlef Tolksdorf (6. Dan) äußerste, dass er sich nicht nur über die Erfolge freue, sondern auch darüber, dass sich so viele qualifiziert haben. Denn mit elf Startern und einem Team fahren fast alle Starter aus dem Oberhausener Verein zur Deutschen Meisterschaft in die Bundeshauptstadt.  

  • LM-Jug-Jun-2012-001
  • LM-Jug-Jun-2012-002
  • LM-Jug-Jun-2012-003
  • LM-Jug-Jun-2012-004
  • LM-Jug-Jun-2012-005
  • LM-Jug-Jun-2012-006
  • LM-Jug-Jun-2012-007
  • LM-Jug-Jun-2012-008
  • LM-Jug-Jun-2012-009
  • LM-Jug-Jun-2012-010
  • LM-Jug-Jun-2012-011
  • LM-Jug-Jun-2012-012
  • LM-Jug-Jun-2012-013
  • LM-Jug-Jun-2012-014
  • LM-Jug-Jun-2012-015
  • LM-Jug-Jun-2012-016
  • LM-Jug-Jun-2012-017
  • LM-Jug-Jun-2012-018
  • LM-Jug-Jun-2012-019
  • LM-Jug-Jun-2012-020
  • LM-Jug-Jun-2012-021
  • LM-Jug-Jun-2012-022
  • LM-Jug-Jun-2012-023
  • LM-Jug-Jun-2012-024
  • LM-Jug-Jun-2012-025
  • LM-Jug-Jun-2012-026
  • LM-Jug-Jun-2012-027
  • LM-Jug-Jun-2012-028