Karate im Taiko Karate Dojo

Bilder und Berichte aus dem Jahr 2013

MAX BAUER IST JUGEND-EUROPAMEISTER 2013!

(Konya/Türkei, 08. – 10.02.2013) Ein Starter aus dem Oberhausener Verein Taiko Dojo konnte bei den 40. Karate Jugend- und Junioreneuropameisterschaften in Konya/Türkei einen sensationellen Erfolg feiern: Max Bauer wurde in der Jugend-Gewichtsklasse -63 kg Europameister und bescherte damit Deutschland bei den Europameisterschaften den einzigen Titel. Heimtrainer Detlef Tolksdorf ist mehr als stolz über den Erfolg seines Schützlings, denn Max Bauer hat seinen Gegnern nicht den Hauch einer Chance gelassen. Alle Vorkämpfe konnte er ohne Gegentreffer gewinnen und selbst im Finale behielt er die Nerven und siegte knapp mit 1:0 gegen seinen Kontrahenten aus Serbien.

Die Konkurrenz war stark, denn über 40 Teams aus ganz Europa reisten an, um Europas Beste zu suchen. Die deutschen Bundestrainer sind bei dieser EM, das auch die fünfte Austragung des U21-Europacups beinhaltete, mit einem 32-köpfigen Team angereist, das sie im Vorjahr, bei zahlreichen Vorbereitungslehrgängen und Meisterschaften gesichtet hatten.

Insgesamt konnte Deutschland bei den Jugendlichen neben Max Bauers Titel einen zweiten, einen dritten und fünften Platz holen. Bei den Junioren wurden zwei Dritte und ein fünfter Platz erreicht. Damit hievte sich Deutschland im Medaillen-Ranking auf den siebten Platz. 

Wir gratulieren Max Bauer zu seinem sensationellen und außergewöhnlichen Erfolg auf der Jugend Europameisterschaft!


132011-Taiko-EM-kl