Karate im Taiko Karate Dojo

Taiko Erfolg bei der DM der Schüler 2017

Taiko Dojo wieder auf dem Podium bei der Karate DM

3. Platz für Zoe Thiel!

 

(Bielefeld, 21.10.2017) Am vergangenen Wochenende startete mit rund 560 Teilnehmern die „Deutsche Schüler Meisterschaft 2017“ des Deutschen Karate Verbands (DKV). In den Disziplinen Kata –Einzel, -Mannschaft und Kumite –Einzel, wurde am Samstag in der Bielefelder Seidensticker Halle, auf insgesamt sechs Kampfflächen, Karate vom jungen Nachwuchs auf hohen Niveau präsentiert.

Im Focus: der begehrte Titel des Deutschen Meisters!

 

Mit von der Partie waren drei Karateka- Youngsters des Taiko Karate Dojo Oberhausen: Maya Tolksdorf, Zoe Thiel und Dimitri Skuratov. Trainiert wird das Trio von Detlef Tolksdorf 7. Dan. Der erfolgreiche Coach hat in den letzten Jahren bereits mehrere Deutsche Meister hervorgebracht.

Mit Zoe Thiel, die bereits im Jahr 2016 bei dieser Deutschen Meisterschaft erfolgreich war, stand wieder eine Athletin des Oberhausener Dojo auf dem Podest. Sie sicherte sich erneut die Bronzemedaille.

Herzlichen Glückwunsch Zoe !!!!!!!!!

Für Maya Tolksdorf und Dimitri Skuratov war es der erste Einsatz bei einer Deutschen Meisterschaft. Beide gehören zu dem jüngsten Jahrgang dieser DM. Mit viel Kampfgeist und Einsatz zeigten die beiden jungen Talente, ihr Können und dass wir in Zukunft noch viel erwarten können.

Für die Landesverbände war es ebenfalls eine erfolgreiche Meisterschaft. Nach Thüringen und dem Rheinland- Pfälzischen Karate Verband, sicherte sich der KDNW (Karate- Dachverband Nordrhein- Westfalen) den dritten Platz im Medaillenspiegel!

Glückwünsche an allen Karateka und Trainer.

Oss…