Karate im Taiko Karate Dojo

Trainingsangebote im TAIKOSPORTS

Shoto Jutsu, das neue Selbstverteidigungskonzept

Shoto Jutsu, das neue Selbstverteidigungskonzept im TAIKOSPORTS und Taiko Dojo
Shoto – abgeleitet aus Shotokan Karate, Jutsu – Art, Umsetzung oder auch Kunst. Das neue Trainingskonzept Shoto Jutsu basiert auf den Katas aus dem Shotokan Karate und beinhaltet die realistische und effektive Umsetzung und Anwendung als Selbstverteidigung.

Hierzu werden zusätzlich Hebel und Vitalpunkte (Pressurepoint Fighting) gelehrt, die in den einzelnen Katas des Shotokan Karates enthalten sind.

Weitere zahlreiche Hebel, Würfe und die Anwendung von bis zu 80 Druckpunkten tragen dazu bei, dass Shoto Jutsu nicht nur eine Bereicherung für jeden Shotokan Karateka ist sondern auch ein besonders effektives Selbstverteidigungs System ist

Shoto Jutsu ist ein neues Trainingskonzept in der Selbstverteidigung bzw. im Karate, kein neuer Kampfsport, keine neue Kampfkunst und auch kein weiteres neues Selbstverteidigungs-System.

Shoto Jutsu wurde von Detlef Tolksdorf und Jörg Thielen gegründet um das traditionelle Shotokan Karate aus einem anderen Blickwinkel, als höchst effektive Selbstverteidigung zu zeigen.

Vielen Karatekas ist nicht bewusst, dass das traditionelle Karate sämtliche Techniken beinhaltet, die man für eine höchst effektive Selbstverteidigung benötigt. Das ist oftmals der Grund dafür, dass Karatekas zu anderen Systemen wechseln oder aber SV-Interessierte Anfänger und Fortgeschrittene, Karate nicht in betracht ziehen.

In Shoto Jutsu zeigen wir effektive und realistische Selbstverteidigung mit Karate, durch Schläge, Tritte, Hebel und die Anwendung von Vitalpunkt-Techniken.

Shoto Jutsu ist auf der einen Seite eine Bereicherung und Herausforderung für jeden Karateka, egal welcher Stilrichtung und auf der anderen Seite eine schnell erlernbare Selbstverteidigung mit funktionellen Techniken.

Für Karatekas zeigen wir sämtliche Katas des Shotokan Karate, unter Berücksichtigung einer zeitgemäßen, effektiven und anwendbaren Selbstverteidigung.
Für Anfänger und Kampfsportler anderer Systeme zeigen wir im Shoto Jutsu schnell erlernbare Techniken, die sich auch in der Realität effektiv zur Selbstverteidigung einsetzen lassen.

In beiden Bereichen steht immer die Anwendbarkeit der Technik, egal ob Hebel, Schlag oder Druckpunkt Technik, im Vordergrund. In der Realität wartet der Angreifer nicht, bis Sie Ihre erlernten Techniken anwenden können. Aus diesem Grund funktionieren die meisten erlernten Techniken nur im Dojo mit Ihren Trainingspartnern, nicht aber im Notfall - in der Realität.

Shoto Jutsu - The real side of Karate