Karate im Taiko Karate Dojo

Über das Taiko Dojo

Taiko-Erfolge (chronologisch)


(Stand: 08.01.2015)

2014
  • Dritter Platz bei Deutscher Meisterschaft der Junioren +76 kg
  • Dritter Platz bei Deutscher Meisterschaft der Leistungsklasse zusammen mit dem Team des Budokan Bochum e.V.
  • Fünfter Platz bei Deutscher Meisterschaft der Jugend +70 kg
  • Siebter Platz bei Deutscher Meisterschaft der Schüler +50 kg
  • Siebter Platz bei Deutscher Meisterschaft der Leistungsklasse +84 kg
  • Bei 3 Landesmeisterschaften: 2 erste Plätze, 3 dritte Plätze und 4 vierte Plätze
  • Bei 1 Bezirksmeisterschaft: 6 erste Plätze, 3 zweite Plätze, 3 dritte Plätze und 1 vierter Platz
  • 2014 nahm das Dojo an 8 Turnieren und Meisterschaften teil und erreichte 9 erste Plätze, 3 zweite Plätze, 9 dritte Plätze, 5 vierte Plätze, 3 fünfte Plätze und 2 siebte Plätze
2013
  • Europameister bei männlicher Jugend -63 kg in Konya/Türkei
  • Deutscher Meister bei männlicher Jugend -57 kg
  • Deutscher Meister bei männlicher Jugend -70 kg
  • Deutscher Meister bei männlichem Juniorenteam (Kampfgemeinschaft Ruhrgebiet)
  • Deutscher Vizemeister bei männlicher Jugend -70 kg
  • Dritter Platz bei Deutschen Meisterschaften der Junioren +76 kg
  • Siebter Platz bei Deutscher Meisterschaft der Jugend +70 kg
  • Siebter Platz bei Deutscher Meisterschaft der Leistungsklasse bei weiblichen Kumte Team (Kampfgemeinschaft Westfalen)
  • Erster Platz im Kumite (Free-Style) bei Fudokan Europa-Cup
  • Erster Platz im Kumite (Free-Style) bei Fudokan World-Cup in Tschechien
  • 1 Teilnahme bei Weltmeisterschaft der Jugend und Junioren in Spanien
  • Bei 3 Landesmeisterschaften: 4 erste Plätze, 3 zweite Plätze, 3 dritte Plätze, 1 vierter Platz
  • Bei 1 Bezirksmeisterschaft: 1 erster Plätze, 2 zweite Plätze, 2 dritte Plätze
  • 2 Schüler im Bundeskader
  • Nationales Dojo-Ranking: 14. Platz (2. Platz in NRW)
  • 2013 nahm das Dojo an 18 Turnieren und Meisterschaften teil und erreichte 25 erste Plätze, 13 zweite Plätze, 13 dritte Plätze, 1 vierter Platz, 2 fünfte Plätze und 2 siebte Plätze

2012

  • Deutscher Meister bei männlichen Schülern +53 kg
  • Deutscher Meister bei männlicher Jugend -63 kg
  • Deutscher Meister bei männlichen Junioren -61 kg
  • Deutscher-Vizemeister weiblichen Junioren +59 kg
  • Dritter Platz bei Deutschen Meisterschaften der Jugend +70 kg
  • Bei Deutscher Meisterschaft der Leistungsklasse (Senioren): 1 fünfter Platz (+84 kg) und 1 siebter Platz (-67 kg)
  • 1 Teilnahme bei Europameisterschaften der Jugend und Junioren in Baku/Aserbaidschan
  • Bei 3 Landesmeisterschaften: 6 erste Plätze, 6 zweite Plätze, 3 dritte Plätze, 1 vierter Platz
  • Bei 8 Turnieren (In- und Ausland): 11 erste Plätze, 10 zweite Plätze, 13 dritte Plätze, 2 vierte Plätze, 2 fünfte Plätze, 1 siebter Platz
  • Bei 1 Bezirksmeisterschaft: 14 erste Plätze, 4 zweite Plätze, 3 dritte Plätze, 2 vierte Plätze
  • 4 Schüler im Bundeskader
  • Nationales Dojo-Ranking: 10. Platz (1. Platz in NRW)
  • Insgesamt bei 16 Turnieren und Meisterschaften eine Bilanz von 34 ersten Plätzen, 21 zweiten Plätzen, 20 dritten Plätzen, 5 vierte und 3 siebte Plätze
2011
  • Deutscher Meister bei männlicher Jugend -57 kg
  • Deutscher Meister bei weiblichen Juniorinnen -59 kg
  • Deutscher Meister bei männlichen Schülern -53 kg
  • Deutscher Meister bei männlichen Schülern -48 kg
  • Dritter Platz bei Deutschen Meisterschaften der weiblichen Leistungsklasse
  • Dritter Platz bei Deutschen Meisterschaften der männlichen Schülern
  • Dritter Platz zusammen mit dem weiblichen Landeskaderteam von NRW bei Deutscher Meisterschaft der Regionen
  • zwei zweite Plätze und zwei fünfte Plätze bei USA Open und USA Junior Olympics in Las Vegas/USA
  • Teilnahme an Jugend- und Junioren Europameisterschaft in Novi Sad/Serbien
  • Teilnahme an Europameisterschaft der Regionen in Ankara/Türkei mit NRW-Landeskaderteam
  • Bei 7 Turnieren im Ausland (USA, Österreich, Finnland, Griechenland, Luxemburg, Belgien, Serbien): 5 erste Plätze, 3 zweite Plätze, 5 dritte Plätze, 9 fünfte Plätze
  • Bei NRW-Landesmeisterschaften wurden 7 erste Plätze, 4 zweite Plätze, 5 dritte Plätze, 1 vierter Platz und 1 fünfter Platz erreicht
  • Nationales Dojo-Ranking: 10. Platz (1. Platz in NRW)
  • Im gesamten Jahr nahm das Dojo an 27 Turnieren und Meisterschaften teil und erreichte 48 erste Plätze, 36 zweite Plätze, 32 dritte Plätze, 5 vierte und 14 fünfte Plätze
2010
  • Deutscher Meister bei weiblicher Jugend +54 kg
  • Deutscher Vize-Meister bei weiblicher Jugend +54 kg
  • Deutscher Meister zusammen mit dem Landeskaderteam von NRW bei Deutschen Meisterschaft der Regionen
  • Dritter Platz bei Deutschen Meisterschaften der weiblichen Junioren +59 kg
  • Dritter Platz bei Deutschen Meisterschaften der männl. Senioren (Leistungsklasse)
  • Dritter Platz bei Deutschen Meisterschaften der Masterklassen
  • Fünfter Platz bei Deutschen Meisterschaften der Schüler
  • Zwei Siebte Plätze bei Deutschen Meisterschaften der Jugend und Junioren
  • Auf NRW-Landesmeisterschaften 6 Mal der Erste, je zwei Mal der zweite und dritte Platz und vier Mal der vierte Platz
  • Nationales Dojo-Ranking: 9. Platz (2. Platz in NRW)
  • Im gesamten Jahr wurde 41-mal der erste Platz, 22-mal der zweite Platz, 45-mal der dritte, 8-mal der vierte und 7-mal der fünfte Platz erreicht bei 20 Turnieren und Meisterschaften
2009
  • Deutscher Meister bei weiblicher Jugend und dritter Platz bei männlicher Jugend
  • Deutscher Vize-Meister und dritter Platz bei männlichen Junioren
  • Deutscher Vize-Meister bei weiblichen Schülern.
  • Nationales Dojo-Ranking: 13. Platz (2. Platz in NRW)
  • Im gesamten Jahr wurde 28 erste Plätze, 12 zweite Plätze und 18 dritte Plätze erreicht bei 15 Turnieren und Meisterschaften
2008
  • Deutscher Meister bei den männlichen Junioren sowie einen fünften Platz.
  • Deutscher Meister bei den weiblichen Schülern.
  • 3. Platz und 5. Platz bei European Masters Games in Schweden
  • Nationales Dojo-Ranking: 16. Platz (5. Platz in NRW)
  • Erfolge insgesamt: 28 erste, 19 zweite, 17 dritte, 12 vierte und vier fünfte Plätze
2007
  • Auf NRW-Landesmeisterschaften ein 2. Platz, zwei 3. Plätze und 7 vierte Plätze
  • Erfolge insgesamt bei 13 Turnieren und Meisterschaften: 18 erste Plätze, 20 zweite, 20 dritte Plätze und 20 vierte Plätze
2006

 

  • Insgesamt 9 x 1. Platz, 7 x 2. Platz, 5 x 3. Platz, 4 x 4. Platz bei zwei Turnieren
  • 1. Platz (Einzel) und 3. Platz (Team) Europa-Cup im traditionellen Fudokan Karate in Italien